Blickfelder-Salongespräche

Blickfelder macht Zürich zur Kulturstadt für junges Publikum. Vom 13. bis zum 23. Juni sind partizipative Projekte, Workshops und ein hochkarätiges, internationales Programm mit Theater, Tanz, Musik, Film, Kunst und Literatur zu erleben.

Sie möchten wissen, was es mit der Video-Installation «Remember the Dragons« auf sich hat, warum die Theaterproduktion «Krieg» für Kinder ab 7 zum Festival eingeladen wurde oder weshalb zwei DJs den Sound zu vier Lebensgeschichten live sampeln?

Kommen Sie zu den Blickfelder-Salongesprächen ins Museum für Gestaltung Zürich, in die Swiss Design Lounge. Schaut man dort aus dem Fenster, erblickt man die grosse Wiese, die im Juni das Festivalzentrum beherbergen wird. Man darf gespannt sein auf die Theateraufführungen in Lastwagen, auf eine Klanginstallation und eine neu designte Bildungsdirektion.
Einstweilen erwarten Sie in der Swiss Design Lounge die Festivalmacherinnen und -macher einmal im Monat zu den Salongesprächen mit Wissenswertem zum Programm, mit Hintergrundinformationen und Anekdoten.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Lounge ist zwischen 18 und 20 Uhr geöffnet.

Blickfelder-Salongespräche
Museum für Gestaltung, Zürich
Mi 15. Mai 2019, 18:00
Mi 5. Juni 2019, 18:00